WEGBERGER WINTERZAUBER

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Gäste,

 

der 4. Wegberger Winterzauber war auch in diesem Winter 2013/2014 ein großer Erfolg.

 

Bei den über 40 Veranstaltungen konnten wir mehr als 30.000 Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern auf und neben der Eisbahn begrüßen.

134 Mannschaften haben sich an der 4. Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling beteiligt - ein neuer Rekord!

 

Allen Organisatoren möchten wir an dieser Stelle für ihr großes Engagement Dank sagen. Um Ihnen Ihnen einen Vorgeschmack auf den kommenden Winterzauber zu geben, haben wir Eindrücke von den verschiedenen Veranstaltungen hier für Sie zusammengestellt.

Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen zu einem der größten Events in der Stadt Wegberg. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im November 2014!

 

 

Reinhold Pillich                                                         Das Team   

Bürgermeister                                                 der Werbegemeinschaft

 _________________________________________________________________ 

 

 

4. v.k.f.-Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling

   

Das Finale ist geschafft! Der Weltmeister heißt: ROCK IT´S

 

In einem spannenden Finale wurde bei kühlen Temperaturen und einem proppe vollem Rathausplatz gestern (Freitag, 20.12.) das Finale der 4. v.k.f. -Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling ausgespielt.

 

Hier die vier Gewinnermannschaften mit Gratulant Bürgermeister Reinhold Pillich (links) kurz vor Mitternacht nach einem spannenden Finale:

1. Platz - Rock it´s

2. Platz - Molchbären

3. Platz - H&D Dienstleistungen

4. Platz - Strahlemännkes

 

 

 

Hier die Siegermannschaft - Rock it´s u.a. mit dem Wanderpokal.

 

 

Das Team "Rock It´s" ist der neue Weltmeister im v.k.f-Bierkasten-Curling

 

20.12.13 - Der Rathausplatz war mit so vielen Menschen gefüllt, wie selten zuvor. Teilnehmer der 30 Mannschaften im Finale der 4. v.k.f-Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling sowie Fans und Besucher hatten sich am Rande der Eisbahn versammelt und warteten darauf, dass die WM startet. Nach der Auslosung der Mannschaftspaarungen und dem Erklingen der Nationalhymne konnte das Finale beginnen. Auch Mannschaften aus den Nachbarstädten hatten sich aus 138 teilnehmenden Paarungen qualifiziert und wurden durch die Moderatoren und Schiedsrichter Manfred Vits und Ulrich Lambertz besonders begrüßt.
Spannende Spiele wurden geboten, bei denen es zu Spielbeginn zwischen den Mannschaften ein freundschaftliches Händeschütteln und Umarmungen gab. 
Für Unterhaltung der vielen Besucher sorgte DJ Stefan, der immer wieder mit Stimmungshits zum Mitsingen animierte.

Nach über vier Stunden voller Spannung standen die Finalpaarungen fest und der Weltmeister wurde unter den Augen der Zuschauer und Bürgermeister Reinhold Pillich, der das Geschehen vom Spielfeldrand verfolgte, in einem spannenden Spiel ermittelt. Mit einem klaren 3:0 Sieg setzten sich die "Rock It´s" gegen das Team "Molchbären" durch. Auf dem 3. Platz landete des Team "H&D Dienstleistungen" vor den "Strahlemännkes".
Bürgermeister Reinhold Pillich dankte vor der Siegerehrung allen Mannschaften für ihre Teilnahme und sagte unter dem Beifall der Besucher und Teilnehmer eine Fortführung der Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling bei der 5. Jubiläumsveranstaltung im kommenden Jahr zu.

 

___________________________________________________________________

 

Das Saftkasten-Curling begeisterte Jung und Alt 

 

Strahlende Kinderaugen und hochmotivierte Jugendliche gab es am vergangenen Sonntag, als 18 Mannschaften im Saftkasten-Curling miteinander um den Einzug ins Finale wetteiferten. Während die ersten Saftkästen mit unterschiedlichen Techniken über die Eisfläche geschoben wurden und sich immer näher dem Kreismittelpunkt am anderen Eisbahnende näherten, konnten die zahlreichen kleinen und großen Zuschauer an der Bande das Geschehen gespannt verfolgen und wurden zusätzlich mit Musik von DJ Stefan unterhalten.

Hart umkämpft war jedes Spiel, denn schließlich ging es nicht nur um die Ehre sondern auch darum, Gutscheine der Firma Mona's Spielwaren, die von der Firma Mona's und Fa. Bertrams Fruchtsäfte aus Rath-Anhoven gesponsort wurden, zu gewinnen. Egal ob Sieger oder Verlierer, alle der mehr als 80 jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten Saftflaschen, Süßigkeiten sowie eine Brotdose als Geschenk.

Im heiß umkämpften Spiel um den dritten Platz setzte sich schließlich die Mannschaft der "Enzianer" von der Enzianstraße in Rath-Anhoven auf Platz 1 durch vor den Zweitplatzierten, der Mannschaft des Musikvereins Klinkum I. Auf dem dritten Platz landere die Mannschaft der "Winterstars". 

Der Dank der Stadt galt am Ende der Veranstaltung Christoph Jansen von der Werbegemeinschaft der u. a. als Schiedsrichter tätig war sowie Norbert Eckers von der Fa. Fruchtsäfte Bertrams und Mario Schröder von der Firma Mona's Spiewaren als Vertreter der Sponsoren und auch als Hilfe bei der Durchführung der Veranstaltung.

 

Das Foto zeigt die Gewinnermannschaften mit Vertretern der Sponsoren Norbert Eckers und Mario Schröder sowie Moderator Ulrich Lambertz vom Stadtmarketing.

 

__________________________________________________________________

 

Waren Sie schon einmal beim Wegberger Winterzauber? Nein?!

Dann wird es Zeit, wir laden Sie recht herzlich ein !

  

 Schauen Sie sich unser Video an, kommen Sie vorbei und seien Sie

 gespannt, was der 4. Wegberger Winterzauber noch alles für Sie bereit

 hält. Klicken Sie dazu einfach auf den angegebenen Link!

 

 


 

 

Historische Nachtwächter-Wanderung:

 

 

Mi. 01.01.2014 18 Uhr: Treffpunkt Wegberger Mühle

Anmeldung erforderlich (siehe Kontakt+Anmeldung)

 


 Homepage der Stadt Wegberg:    

 

  

 

 

 

Stadt Wegberg - Stadtmarketing - Rathausplatz 25 41844 Wegberg     info@wegberger-winterzauber.de